Papiertüte bedrucken lassen

Der Plastiktüte haben gemäß der neuen EU-Verordnung viele Supermärkte und Discounter inzwischen den Kampf angesagt. Bis 2025 soll, wenn es nach der EU geht, der Verbrauch an Plastiktüten stark zurückgegangen sein. Als Alternative wurde von den Supermärkten und Discountern inzwischen die Papiertüten in unterschiedlichen Größen entdeckt. Und damit wurde auch für die Druckereien, die bisher Plastiktüten bedruckten eine neue Perspektive geschaffen – die Papiertüte bedrucken. Denn auch auf die Papiertüten, die es vorne im Kassenbereich gibt, soll natürlich gleich ersichtlich sein, woher die Papiertüte stammt. Das ist wie auf den Plastiktüten für die Supermärkte, Discounter und Einzelhandelsgeschäfte kostenlose Werbung. Denn die Verordnung, dass weniger Plastiktüten zur Verfügung gestellt werden sollen, trifft auch Einzelhändler. Diese und die Discounter und Supermärkte können sich hier nicht nur für verschieden große Papiertüten entscheiden, sondern auch unterschiedliche Druckverfahren.

Matt oder glossy?

Die Unternehmen, die Papiertüten an den Kassen ausgeben, haben auch bei der Papiertüte die Qual der Wahl. Soll es eine kleine oder große Papiertüte sein? Soll sie Henkel haben oder nicht? Zudem ist es auch möglich umweltfreundlich hochwertige und glänzende Papiertüten zu verwenden oder matte Papiertüten. Die glossy Papiertüten werden meist von Einzelhändlern verwendet, damit ein edler Eindruck vermittelt wird. Diese gelten im Vergleich zu Stoff- oder Baumwolltaschen für die Unternehmen als günstigere Alternative, auch wenn es darum geht die Papiertüte bedrucken zu lassen. Und beim Papiertüte bedrucken lassen macht es natürlich auch einen Unterschied, aus welcher Art Papier die Papiertüten hergestellt wurden.

Was kommt drauf?

Bevor ein Unternehmen eine Papiertüte bedrucken lässt, steht dort erst einmal die Auswahl des Motivs (Logos) und des möglichen Werbeslogans an, der aufgedruckt werden soll. Das Papiertüte bedrucken lassen ist dabei mit genauso vielen Möglichkeiten der Gestaltung verbunden, wie das Bedrucken lassen von Plastiktüten. Die meisten Supermärkte, Discounter und Einzelhandelsgeschäfte entscheiden sich beim Papiertüte bedrucken lassen für ihr Firmenlogo. Allerdings besteht hier die Gefahr, dass auf matten Papiertüten das Logo nicht so gut zur Geltung kommt, wie auf Plastiktüten.

Druckverfahren

Für das Papiertüte bedrucken können allerdings die gleichen Druckverfahren angewandt werden, wie für das Bedrucken lassen von Plastiktüten. Ein besonders schönes Druckbild hinterlässt der Digitaldruck, wobei bei diesem auch die besten Gestaltungsmöglichkeiten bestehen. Denn das Druckbild kann direkt vom PC aus an die Druckmaschine übertragen werden. Für fast alle Papiersorten kann auch der Offsetdruck verwendet werden. Papiertüten einer größeren Charge können auch mit dem Flexodruck bedruckt werden. Der Flexodruck ist das häufigste für Papiertüten verwendete Druckverfahren nach dem Offsetdruck. Wo es indes um brillante und mehrfarbige Logodrucke geht, kommt für das Papiertüte bedrucken auch der Siebdruck in Frage, der langlebige Farben beim Papiertüte bedrucken verspricht.

Hier finden Sie die passenden Papiertüten: www.simplebag.de